© Faroqhi | Peretz. 2019 Berlin.

  • YouTube - Black Circle
  • Black Instagram Icon

Vom Bauhaus Lernen

Architekturstudierende und Lehrlinge im Baugewerbe erdenken und entwerfen in Berlin einen Pavillon, den sie ein halbes Jahr später gemeinsam in Tel Aviv errichten. Das Gebäude, das entsteht, ist eine Art hölzerner Hausumriss, kopfüber gekippt auf einem Vorplatz der Universität von Tel Aviv.

 

Die Idee des Projektes ist es, auf das gemeinsame, positiv belegte Erbe der Bauhaus-Gedanken zurück zu greifen. 

Über die Hürden von Sprachen und Kulturen hinweg arbeiten die jungen Menschen zusammen, lernen voneinander und finden einen gemeinsamen Ausdruck. 

 

Das Gebäude wurde einige Monate nach Errichtung wieder abgebaut. Die freundschaftlichen und Arbeitsbeziehungen der Teilnehmer bestehen fort.

 

 

Regie Anna Faroqhi, Haim Peretz Kamera Haim Peretz Ton,Schnitt Anna Faroqhi Mitarbeiter Robert K. Huber und Peter Winter, zukunftsgeraeusche GbR, Bildungsverein Bauen Produktion Faroqhi Peretz Filmproduktion, Berlin Produktionsjahr 2017 Format digital file, 1:1,66 Länge 18 Min. Premiere Mai 2017, Bauhaus Archiv Berlin