© Faroqhi | Peretz. 2019 Berlin.

  • YouTube - Black Circle
  • Black Instagram Icon

The 4th of July

Experimentalfilm

 

Anna Faroqhi

Kein gewöhnlicher Tag in New York, kein gewöhnlicher Tag in einer Beziehung. Der Film zeigt dokumentarische Bilder von den Vorbereitungen und der Feier des Unabhängigkeitstages in New York. Auf der Tonebene erzählt eine Frau (Stimme der Autorin) vom Ende einer Beziehung. 

Faroqhi zeigt Bilder eines New York kurz vor dem Fall der Twin Towers, die ihre Unschuld verloren haben. Polizeiabsperrungen, Feuerwehrautos und Explosionen werden durch die Ereignisse der Geschichte mit neuer Bedeutung aufgeladen.

 

 

 

Regie Anna Faroqhi Kamera Ondine Rarey, Rudolf Blanke, Anna Faroqhi Sprache Anna Faroqhi Musik Anton Webern Schnitt Anna Faroqhi Produktion Anna Faroqhi Filmproduktion Produktionsjahr USA und Deutschland 2002 Format Datenfile (von super8mm und Video), 1:1,33 Länge 14 Min. PremiereInternationales Filmfestival Rotterdam Januar 2002