© Faroqhi | Peretz. 2019 Berlin.

  • YouTube - Black Circle
  • Black Instagram Icon

Arsenal Filmatelier LICHT

Serie von künstlerischen Workshops 

 

In sechs künstlerischen Filmworkshops experimentierten Schüler*innen zusammen mit den Künstlern des Arsenal Filmatelier zum Thema Licht und Film. Faroqhi und Peretz leiteten zwei künstlerische Workshops in dieser Serie.

 

Das Arsenal Filmatelier ist ein Verbund freischaffender Filmschaffender und –vermittler, die sich in ihrer Arbeit für eine lebendige, sinnliche Vermittlung von Film einsetzen und die immer wieder auf den frühen und experimentellen Film im Archiv des Arsenal Institut für Film und Videokunst e.V. zurückgreifen.

 

Lichtgesichter

 

Im April 2015 trafen Faroqhi und Peretz auf Schüler*innen der 4. Klasse an der Konrad-Agahd-Grundschule. Eine Woche lang wurden die 10 und 11 Jährigen zu Filmforschern, bauten Apparate zum Einfangen des Lichtes, bannten das Licht auf Solarisationspapier, lernten einen Filmbeleuchter und seine Tricks kennen und schufen eine temporäre Dunkelkammer in den Kellerräumen der Schule. 

Aus der Arbeit entstand der kurze Dokumentarfilm Lichtgesichter (2015, 12min. HD).

 

Das Licht

 

Wie in den frühen Tagen des Kinos erarbeiteten Faroqhi und Peretz im Mai 2015 mit Schüler*innen der 7. und 8. Klasse der Anna-Seghers-Gemeinschaftsschule innerhalb von 4 Tagen einen Kurzspielfilm. Das Kino Arsenal und die Umgebung des Potsdamer Platzes wurden zu Drehorten. Die Schüler*innen schrieben das Drehbuch, wurden zu Schauspielern und Kameraleuten. Der fast ganz fertiggestellte Film wurde am Ende der Woche mit parallel zu den Bildern erstellter Live-Musik im Kino vorgeführt. 

Das Licht (2015, 12min., HD) ist ein Stummfilm mit Musik. 

 

 

Im Projekt Arsenal Filmatelier Licht entstandene Filme

 

 

1. „Gekratztes Licht 1“ (16mm) & „Schattenspiele 1“ (16mm),

Picasso Grundschule (Workshopleitung: Ute Aurand & Robert Beavers)
 

2. „Lichtgesichter“ (Video), Konrad-Agahd-Grundschule

(Workshopleitung: Anna Faroqhi & Haim Peretz)
 

3. „Gekratztes Licht 2“ (35mm), „Schattenspiele 2“ (16mm),

Grundschule im Hofgarten (Workshopleitung: Ute Aurand & Robert Beavers)
 

4. „Das Licht“ (Video) Anna-Seghers-Schule

(Workshopleitung: Anna Faroqhi & Haim Peretz),

mit Live-Vertonung durch sonONOlux (Eunice Martins & Laura Mello)
 

5.„Gekratztes Licht 3“ (16mm), „Schattenspiele 3“

Anna-Seghers-Schule (Workshopleitung: Ute Aurand & Robert Beavers)

arsenal filmatelier

Arsenal – Institut für Film und Videokunst: Milena Gregor

Konzeption & Filmvermittlung: Stefanie Schlüter

FilmemacherInnen / KünstlerInnen: Ute Aurand, Robert Beavers,

Anna Faroqhi, Haim Peretz, Eunice Martins, Laura Mello

Ein Projekt des Arsenal Institut für Film und Videokunst e.V.

Gefördert mit Mitteln des Berliner Projektfonds Kulturelle Bildung und

des Programms Kulturagenten für kreative Schulen