© Faroqhi | Peretz. 2019 Berlin.

  • YouTube - Black Circle
  • Black Instagram Icon
Screen Shot 2018-12-18 at 21.46.20.png
Screen Shot 2018-12-18 at 21.42.36.png

Darstellungen von Flucht

Der Film erzählt die exemplarische Geschichte einer Flucht in Zeichnungen nach Symbolen, die von Hilfsorganisationen und Gemeinden zur Kommunikation ihrer Arbeit mit Flüchtlingen verwendet werden.

Einige von diesen Zeichen sind anspruchsvoll, andere scheinen voreingenommen oder unbeholfen. Die Icons zeugen vom Versuch, universal und ohne Wörter verständlich zu sein. Gleichzeitig erzählen sie etwas von Machtstrukturen. 

 

Das Nachzeichnen der Symbole ist ein Versuch Faroqhis in der scheinbaren Allgemeingültigkeit einen subjektiven Blick zuzulassen.

 

Der Film wurde anlässlich einer Ausstellung zum Thema Flucht, Vertreibung und Ankunft in der Friedrich-Ebert-Stiftung im Februar 2016 produziert. Die Ausstellung wurde von Faroqhi & Peretz initiiert und umfasst Flüchtlinge, Studenten und Künstler. 

 

 

Idee, Regie Anna Faroqhi, Haim Peretz Zeichnungen, Schnitt Anna Faroqhi  Produktion Faroqhi Peretz Filmproduktion, Berlin Format Datenfile, Farbe, Stereoton Länge 3'30'' min. Premiere Feb. 2016, Friedrich-Ebert-Stiftung, Berlin