© Faroqhi | Peretz. 2019 Berlin.

  • YouTube - Black Circle
  • Black Instagram Icon
didar rennt0.jpg
flüchtlingsboot_wellengang0.jpg

Lanas Geschichte

dokumentarischer Animationsfilm

 

Lana, ihr Ehemann Didar und ihr Sohn Layad flohen aus dem kurdischen Teil des Irak. Während ihrer Flucht wurde das Mobiltelefon der Familie mit all ihren Fotos gestohlen. Schüler*innen der Konrad-Agahd-Schule und die Filmemacher geben die gestohlenen Bilder in einem gezeichneten Film zurück.

 

Zeichnungen Schüler*innen der Konrad-Agahd-Grundschule Berlin und Anna Faroqhi Idee, Regie Anna Faroqhi, Haim Peretz Schnitt Anna Faroqhi Produktion Faroqhi Peretz Filmproduktion, Berlin Produktionsjahr 2017 Format digital file, 1:1,66 Länge 12 min.

Premiere 19. 11. 2018 Kino Arsenal, Berlin

 

 

 

Präsentationen und Festivals:

 

Saalbau Galerie Neukölln, Berlin (Nov. 2017 – Jan 2018)

Kino Arsenal, Berlin (Nov. 2017)

Al Nahj Film Festival, Irak (April 2018)

Cefalú Festival, Italien (Mai 2018)

The Berlin Film Days, Berlin (Aug. 2018)

Kurdisches Film Festival, Berlin (Sept. 2018)

Digital Anthropologies #6, Paris (17. Nov. 2018)